Stadtführergilde Fritzlar e.V.

     - Verein der Gästeführer in Fritzlar und Umgebung - seit 1996 -

Hessischer Tourismuspreis - BVGD e.V. - Stadtmarketing Fritzlar e.V.

Sonderführungen - Veranstaltungen 2019

Besondere Angebote für Einzelpersonen und Kleingruppen.

26. Juli bis 30. August 2019

Des Königs neue Kleider - Gewandungen am Königshof Fritzlar um 919


Ausstellung der Stadtführergilde zur 1100. Wiederkehr der Königserhebung des Sachsenherzogs Heinrich in der Pfalz zu Fritzlar.

  HIER geht es zum vollen Programm...
Wo: Kulturscheune Fritzlar, Flehmengasse 13
Wann:Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag von 14:00 bis 17:30 Uhr und nach Absprache
Was noch?: Vorträge, Musik, Lesungen
siehe Programm

A U S G E B U C H T !!!

Samstag, 31. August 2019

Radolf, der Henker von Fritzlar - anno 1450


Nichts für schwache Nerven und Volk minderer Jährigkeit ist eine Stadtführung mit Radolf, dem Henker von Fritzlar. Die szenische Führung zeigt die Geschichte der Stadt von ihrer dunklen Seite und berichtet ausführlich vom blutigen Geschäft eines Schrafrichters und seinen durchaus einträglichen Nebentätigkeiten. Teilnahme ab 16 Jahren!
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an dieser Veranstaltung nur mit Voranmeldung per E-Mail an info@gilde-fritzlar.de möglich ist.
Treffpunkt: 14:30 Uhr "Am Grauen Turm"
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7,00 € pro Person

Samstag, 8. September 2019

Tag des offenen Denkmals in Fritzlar

Motto 2019: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur"


Vor 125 Jahren wurde das Steinkammergrab beim Pflügen eines Ackers entdeckt: eine 20 m lange und 3,50 m breite Grabkammer aus 25 Sandsteinen, die im Durchschnitt 1,2 Tonnen wiegen, aus der Zeit zwischen 3.400 und 2.900 v. Chr. Das Grab wird der Wartbergkultur zugerechnet. Die Steinritzungen der Innenwände zeigen geometrische Muster und Rindergespanne mit Jochen, die zweirädrige Wagen ziehen – eine der ältesten Abbildungen von Rad und Wagen in Mitteleuropa. Weiterhin wurde die Darstellung einer sog. Dolmengöttin gefunden.
Treffpunkt:Steinkammergrab
Geöffnet:10 bis 17 Uhr
Kosten: kostenfrei
Ort:An der L3218, zwischen den Fritzlarer Stadtteilen Züschen und Lohne

Samstag, 12. Oktober 2019

Fachwerk in Fritzlar


Für das Magazin GEO gehört Fritzlar zu einer der zehn schönsten Fachwerkstädte in Deutschland!
Treffpunkt: 14:00 Uhr "Am Grauen Turm"
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 4,00 € pro Person

Vom 25. November bis 22. Dezember 2019

"Zwischen Tannengrün und Lichterglanz"


Führungen im Advent und Winter - mit Glühwein, Punsch und weihnachtlichen Kostproben
In der dunklen Jahreszeit erscheinen die Gassen und Plätze der Fritzlarer Altstadt in einem völlig anderen Licht. Bei diesem stimmungsvollen Rundgang widmen wir uns den Geschichten der Adventszeit und hören von manch regionalem Brauch, der längst in Vergessenheit geraten ist. Und vielleicht erzählen wir Ihnen auch, wie einst der Glühwein erfunden wurde...
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an dieser Veranstaltung nur mit Voranmeldung per E-Mail an info@gilde-fritzlar.de möglich ist.
Treffpunkt: "Am Grauen Turm" oder nach Absprache
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: bis 10 Personen pauschal: 95,00 €
zzgl. 9,00 € für jede weitere Person


E-Mail: info@gilde-fritzlar.de | Tel. +49 (0) 56 22 - 915 972
Stadtführergilde bei Facebook
Verein der Gästeführer in Fritzlar und Umgebung
34560 Fritzlar- Hessen - Deutschland

© 2003-2019 Alle Rechte vorbehalten. Für Fragen zu Rechten oder Genehmigungen wenden Sie sich bitte an info@gilde-fritzlar.de

Alle Angaben und Preise gelten bis zum 31.12.2019. Ihre Buchung bedarf in jedem Fall einer Bestätigung der Stadtführergilde Fritzlar oder der Tourist Information Fritzlar, Zwischen den Krämen 5, 34560 Fritzlar.